Arrow
Arrow
Slider

Osteopenie

Osteopenie

Was ist Osteopenie?

Unterschreitet der osteoporotische Knochenabbau eine bestimmte Schwelle, sprechen wir von einer Osteopenie. Sinkt die Knochenmasse noch weiter ab und unterschreitet einen tieferen zweiten Grenzwert, bezeichnen wir dies als Osteoporose.

Die Osteopenie beschreibt sozusagen eine Art „Zwischenzustand“ mit einer mäßig erniedrigten Knochenmasse, die zwar nicht mehr als normal gilt, aber auch noch nicht so weit abgesunken ist, dass bereits die Kriterien einer Osteoporose erfüllt sind. Auch die Osteopenie bedingt jedoch schon ein erhöhtes Knochenbruchrisiko.